Angel Kuntschev Haus Asiatische und Afrikanische Kunst Slaveijkova Haus Daskalova Haus Rajkova Haus Die Alte Schule Museum der Ikone Galerie Kazakov Holzschnitzerei Atelier

Trjavna ist ein emblematischer Name für jeden von der bulgarischen Geschichte und Schicksal verführten Bulgaren. Die Stadt nimmt eine zentrale Stelle im Territorium Bulgariens, die durchaus mit ihrer Bedeutung für den nationalen Geist  in den letzten vier oder fünf Jahrhunderten in Einklang steht.

Mit der Sprache der Zahlen stellt sich  Gemeinde Trjavna wie folgt vor: Territorium – 270 km2; Siedlungen – zwei Städte (Trjavna – 11000 Einwohner und Platschkowzi – 2 200 Einwohner) und 104 Dörfer, die langsam aussterben;

Relief – gebirgig und halbgebirgig; die Höhe über dem Meeresspiegel ist von 380 bis 1490 m; Klima – gemäßigt und mild, äußerst geeignet für Vorbeugung und Behandlung von Lungenkrankheiten; Gewässer – kleiner Gebirgsfluss, der in

Balkan entspringt und in Jantra vor Veliko Tarnovo  mündet.

Mit der Sprache der Eindrücke sind Trjavna und die Umgebung eine Oase der menschlichen und naturgemäßen

Erhabenheit.

Wenn Sie nach Trjavna mit dem Auto fahren, ist es gut zu wissen, dass Trjavna 19 km vom Gebietszentrum

Gabrovo, 45 km von Veliko Tarnovo und 20 km vom Pass der Republik – Haimboaz (die Umleitung ist im Dorf

Voneschta Voda) entfernt ist. Wenn Sie den Zug ausgewählt haben, können Sie vom Bahnhof

Gorna Oriachovitsha (Nordbulgarien) und vom Bahnhof Stara Zagora (Südbulgarien) einsteigen.

Trjavna ist 250 km von Sofia, 230 km von Varna, 150 km von Plovdiv und von Russe und 300 km

von Vidin entfernt.